ISSN 1864-5682



  WebsiteNews:

sauberer Kopfstand

Bf 109G-6 DY + NE

Einen sauberen Kopfstand zauberste der junge Jagdflieger Hennersdorf von der 1./ JG300 hin. Die Überführung einer fabrikneuen Bf 109G-6, mit der Rufkennung DY + NE endete mit einem tollen Kopfstand. Der Flugzeugführer bleibt unverletzt. Die Aufnahme entstand im März 1944 in Bonn-Hangelar(?) und wurde mir vom damaligen Staffelkapitän Hermann Berdelmann zur Verfügung gestellt.

Unbekannter Pilot der 1./ JG300

Gefr. Fredrich Pott

Über ein Board in Internet bekam ich Kontakt zu einem Sammler von Wehrpässen und ähnlichen Dokumenten. Mit freundlicher Genehmigung und großzügiger Unterstützung kann ich an dieser Stelle eine kleine sensationelle Mitteilung veröffentlichen.

Für einen bisher unbekannter Flieger der 1. JG300 suchen wir Informationen und Hinweise, die zu seinem Lebenslauf beim JG300 führen. Wer kann uns helfen?

Ltn. Stahlberg, weiße "1"

Me 109G-6, 1./ JG300

Die weiße "1" wurde hauptsächlich von Ltn. Stahlberg geflogen. Durch häufige Starts und Unklarmeldungen, flog derjenige die Maschine ...

Me 109G5/6, weiße "2"

Uffz. Herrmann Berdelmann

Diese Me 109G-6 wurde von Uffz. Herrmann Berdelmann ( 1./ JG300) geflogen. Die Aufnahme soll im Sommer 1944 gemacht worden sein.

Uffz. Kurt Bemme, weiße "9"

Me 109G-14, 1./ JG300

Dieses Foto der Me 109G-14 von Uffz. Herrmann Berdelmann entstand etwa Herbst 1944 in Finsterwalde oder Esperstedt.

weiße "13", unbekannte Bf 109G-10

Wnr.: 151 167

Via Facebook entdeckte ich dieses Bild der Bf 109G-10/ Typ 110 mit der Wnr.: 151167. Die Maschine wurde in Wunstorf, Ende Mai 1945 vorgefunden. Wer weiß mehr zu dieser Maschine? Gibt es noch mehr Fotos dazu?

Otto Leisner, weiße "15"

Me 109G-6/U-2/R3 1./ JG300

Sensationelle Fotos findet man immer wieder! Der experimentelle Anstrich dieser Me 109G-6 sind schon etwas besonderes und daher auch für jeden Modellbauer interessant ...
 
 
Copyright © 1998 by BOBO · ISSN 1864-5682 · Tel.: 03341/ 498209 · powered by phpWCMS