ISSN 1864-5682


  WebsiteNews:

Fw 190A - rote "8"

Uffz. Matthäus Erhardt, "Pimpf"

MErhardPimpf.jpg
Der Gefr. Mattäus Erhardt kam am 23.August 1944 zur 5./JG300. Er hatte zuvor vom 28.Juli bis 18.August 1944 die Jagdfliegergrundausbildung bei der Ergänzungsgruppe West durchlaufen. Anfang Oktober 1944 wurde er zum Uffz. befördert.

Seinen Nicknamen "Pimpf" erhielt er von einem alten Hasen der II./JG300. Es war bei den Fliegern üblich, dass man sich als "Frischling" den alten Hasen vorstellt und Meldung machte. So geriet er auf Anraten seiner Kameraden an den erfahren Jagdflieger Fw. Hannes Theis von der 6./JG300 (gelbe 9, roter Hahn). M. Erhardt machte eine zackige Meldung und stellt sich vor. Hannes Theis sah verblüfft den sehr jugendlich wirkenden Erhardt an, musterte ihn von oben nach unten und schüttelte dabei den Kopf. Plötzlich rief er: " Mein Gott, jetzt schicken die schon Pimpfe zur Luftwaffe! Ja... Du bist der Pimpf, so werde ich dich rufen!" Damit hatte er seinen Nicknamen weg. Obwohl seine Kameraden ihn von diesem Namen erst abrieten, bestand Erhardt auf diesen Namen und so gelangte die Maschine Fw 190A-8/R8 zu dem Schriftzug "Pimpf". Pimpf wurde der Katschmarek (Wingman) von Ltn. Klaus Bretschneider, dem Staffelkapitän der 5./JG300. Er galt unter den Fliegern als sehr gehorsam, zuverlässig und ehrgeizig.

Die Fw 190A-8, Wnr. 738360, "Pimpf" war ein typischer Sturmbock, mit zwei Mk 108 in den Tragflächen, 2 MG 151 in den Tragflächenwurzel. Die MGs über dem Motor wurden ausgebaut und durch Abdeckbleche (siehe Foto) stromlinienförmig verkleidet.
rote8Pimpf.jpg

Uffz. M. Erhardt erzielte von August 1944 bis Januar 1945 sieben Abschüsse:

  • 11.09.1944: 1x P-51
  • 12.09.1944: 1x B-17
  • 06.10.1944: 1x B-17
  • 17.12.1944: 1x B-24
  • 31.12.1944: 1x P-51
  • 14.01.1945: 1x B-17
Am 14.01.1945 wurde Uffz. Erhardt schwer verwundet und konnte sich durch einen Fallschirmabsprung retten. In Kyritz wurde ihm sein linkes Bein amputiert. Damit war für ihn der Krieg zu Ende und er überlebte die Katastrophe.
Rote8Fw190.jpg Fw190Rote8MErhardt.jpg
Copyright © 1998 by BOBO · ISSN 1864-5682 · Tel.: 03341/ 498209 · powered by phpWCMS