ISSN 1864-5682


  WebsiteNews:

Me 109G5/6, weiße "2"

Uffz. Herrmann Berdelmann

Bf109G6-weisse2-sw18.jpg

Weiße 2

Diese Me 109G-6 wurde von Uffz. Herrmann Berdelmann ( 1./JG300) geflogen. Die Aufnahme soll im Sommer 1944 gemacht worden sein. Demnach könnte das in noch in Herzogenaurach (oder Bad Wörrishofen ?) sein. Die Maschine ist insoweit hoch interessant, weil sie eine doppelte Kennung trägt und noch das gelbe Rumpfband des JG11. Handelt es sich hierbei um eine überlassene Maschine. Die Me 109 hat bereits ein vergrößertes Seitenleitwerk, aber noch die alte Kabine, trägt außerdem auch Merkmale eine G-5.

1JG300Weisse2-a.jpg

Sensationell ist diese bisher noch unbekannte zweite Nahaufnahme der weißen 2, ein Augenschmaus für jeden Aerodynamiker. Man beachte die Blenden über dem Auspuff. Solche Blendleisten wurden in der Nachtjagd verwendet.

Diese Grafik fertigte unser aktives Mitglied der S.I.G.JG300x, Krzysztof Wołowski aus Polen an.

Danke für diese tolle Arbeit!

BerdelmannWeise2.jpg
Copyright © 1998 by BOBO · ISSN 1864-5682 · Tel.: 03341/ 498209 · powered by phpWCMS