ISSN 1864-5682


  WebsiteNews:

Stab JG300

Gebildetet am 26.6.43 in Deelen als Stab/Versuchskommando Hermann z.b.V.,
ab dem 18.7.43 als Stab/JG Hermann und dann schließlich
seit dem 20.8.43 als Stab/JG300 geführt.
Formed 26.6.43 in Deelen as Stab/Versuchskommando Hermann,
from 18.7.43 as Stab/JG Hermann, and then
finally 20.8.43 as Stab/JG300.

Liegeplätze Stab/ JG300

 

Time

 

Place

 

Type

06.43 - 13.05.44 Deelen Fw 190A-5,6
Me 109G-6,
Me 109T(?)
13.0.44 - 06.06.44 Bonn-Hangelar Fw 190A-6,7,8,G-8
Me 109G-6
06.06.44 - 15.06.44 Frankfurt/Rhein-Main Fw 190A-6,7,8,G-8
Me 109G-6
15.06.44 - 09.07.44 Unterschlauersheim Fw 190A-6,7,8,G-8
Me 109G-6
10.07.44 - 12.07.44 Ansbach Fw 190A-7,8,G-8
Me 109G-6
13.07.44 - 19.07.44 Memmingen Fw 190A-7,8,G-8
Me 109G-6
19.07.44 - 08.44 Bad Wörishofen Fw 190A-7,8,G-8
Me 109G-6
08.44 - 25.09.44 Erfurt-Bindersleben Fw 190A-7,8
Me 109G-6
25.9.44 - 10.44 Finsterwalde Fw 190A-8
10.44 - 12.44 Jüterbog-Damm Fw 190A-8,
Me 109G-14
12.44 - 04.45 Jüterbog-Waldlager

Fw 190A-8,9
Me 109G-14

04.45 - 05.45 Salzburg Fw 190A-8,9

Jagdgruppe 300, eine Fiktion?

JG300.jpg

Es ist schwer einzuschätzen, ob die Bildung der JGr.300 jemals durchgeführt wurde. Es gibt dazu aber Dokumente der Luftflotte 6, die diese Fiktion wahrheitlich erscheinen lassen, allerding war der Krieg am 8.Mai 1945 vorbei. Man beachte die Datumsangben der Befehle und des Telegramms.

Daraus resultiert auch bei einigen "Experten" die Zuordnung von Jagdflugzeugen des JG53 zum JG300. Abgestellte Maschinen in Ainring/ Österreich werden schnell und voreilig zu solchen des JG300/ JGr.300. Die Befehlsgewalt lag zwar auf dem Papier beim noch existierenden Stab/ JG300, aber ich bezweifel energisch, dass es jemals zu einer solchen "Vereinigung" zur JGr.300 gekommen ist.

JGr300.jpg
Luftflotte6-7-5-1945-Teil2a.jpg
Luftflotte6-7-5-1945-Teil1a.jpg
Luftflotte6-7-5-1945-Teil3a.jpg

Copyright © 1998 by BOBO · ISSN 1864-5682 · Tel.: 03341/ 498209 · powered by phpWCMS