ISSN 1864-5682
 


  WebsiteNews:

Zuordnung Bf 109G-6: 2./ und 3./ JG300

auf SW-Fotos... eine kurze Anleitung

a020.gif

Eigentlich ist es relativ einfach, wenn man es sieht und Bescheid weis, wie man die Zuordnung vornehmen kann. Ich habe auch eine Weile gebraucht und dann sah ist den Weg für die Zuordnung der frühen Bf 109G-6. (bis ca. Ende 1943 Anfang 1944, danach ändert sich das alles mehr und mehr)

 

Man versuchte anfangs mittels der Spinnerkennung die einzelnen Staffeln (neben den Ziffern) zu kennzeichnen. Warum diese Spinnerkennung bei der 1., 2. und 3. Staffel kurze Zeit benutzt wurde, ist fraglich. Die 1. Staffel hatte keine Kennzeichen, die zweite eine  rote  Spinnerspitze und die driitte Staffel einen  gelben  Kreis.

Wenn man dies beachtet, lassen sich schnell SW-Fotos ergründen, welche Farbe die Ziffern haben müssen

Der Anfang ...

Gelbe12-A.jpg

Artikel "Courrier des Lecteurs" (Lorant/ Frankreich)

Eigentlich bin ich auf das Problem gestoßen, als widersprüchliche Angaben von "Experten" zu ein und demselben Flugzeugtyp gemacht wurden.

Bestes Beispiel sei mal die gelbe "12", eine frühe Bf 109G-6.

 

Steht doch da im ersten Satz/ Bildunterschrift "12 jaune" - auf deutsch "gelbe 12"!

klick drauf!
Gelbe 12

... plötzlich eine Wende im Buch -->

"Jagdgeschwader 300", Seite 31 und 69

Gelbe12-B.jpg

In dem viel umworbenen Fachbuch zum JG300 (Part I) haben es sich die Autoren doch anders überlegt, fragt sich nur warum?

 

Ich weiß es nicht, aber ich kann erklären und beweisen, wie man die richtige Zuordnung treffen kann. Hinzu kommt noch, das man bei richtiger fachlich kompetenter Grauanalyse bei den meisten der Maschinen ein Rumpfband entdecken kann. (Siehe dazu an dieser Stelle!)

Gelber Ring für 3./ JG300/ Roter Spinner für 2./ JG300

JG300MarkierungenRotGelb.jpg
Copyright © 1998 by BOBO · ISSN 1864-5682 · Tel.: 03341/ 498209 · powered by phpWCMS