ISSN 1864-5682


  WebsiteNews:

Ltn. Karl Pipke, 16. /JG300

+ 01.01.1945, Bf 109G-10/R6 Wnr.:490253, blaue "10"

Ltn.KarPipke_16.JG300.jpg

Ltn. Karl Pipke

Ltn. Karl Pipke ist am 01.01.1945 in Döllnitz (anderes sind Schreibfehler) während eines Luftkampfes mit mehreren Jagflugzeugen gefallen. Er flog an diesem Tag für die 16. Staffel der IV.Gruppe des JG300 eine Bf 109G-10/R6 WNr.: 490253, blaue "10" und konnte diese nach dem Abschuss nicht mehr mit dem Fallschirm verlassen.

Ltn. Pipke errang am 17.12.1944 in Richtung Ölnitz/ Märisch Ostrau über Ziegenhals (Schelsien) einen Luftsieg gegen eine P-38. Die Verlustliste der IV.Gruppe ist an diesem Tage sehr hoch!
 

An dieser Stelle errang Ltn. Pipke seinen einzig bekannten Luftsieg für das JG300 bei der Luftschlacht um Olnitz/ Mähren

Ziegenhals.jpg
Copyright © 1998 by BOBO · ISSN 1864-5682 · Tel.: 03341/ 498209 · powered by phpWCMS